Sie sind hier: Home » Blog » Archiv nach Kategorie "IT-Recht"

Kategorien-Archiv: IT-Recht

Vertragsgestaltung für Unternehmer: Teil 2 Existenzgründer

Der zweite Teil dieser Serie Vertragsgestaltung für Unternehmer ist nicht primär auf die Vertragsgestaltung gerichtet, sondern eine allgemeine Verhaltensregel. In den letzten drei bis fünf Jahren habe ich eine Vielzahl von Start-Ups, Jungunternehmern und Existenzgründer begleiten dürfen, … weiterlesen

Vertragsgestaltung für Unternehmer: Teil 1 – Die Parteien

Wenn Firmen untereinander Verträge schließen ist im ersten Schritt zu beachten, wer den Vertrag schließt. Das mag banal sein, aber wir haben tatsächlich mehrfach lange Jahre Verfahren begleitet, in denen eine Partei gut daran getän hätte, sich … weiterlesen

Entfernung aus den Ergebnislisten bei google und Co!

Die letzten Monate haben wir uns deutlich intensiver als zuvor mit der Beeinflussung der Ergbnisliste einer „Google Recherche“ beschäftigt. Der EuGH hat die Rechte von Privatpersonen gegenüber google, bing und Co  deutlich gestärkt. Wie sind aber die … weiterlesen

Google, Datenschutz, Recht auf Vergessen…. und die Rechte Dritter?

Derzeit wird sehr viel über das EuGH Urteil und die Möglichkeit personenbezogene Daten aus den Google Ergebnis- oder Trefferlisten entfernen zu lassen berichtet. Die Entscheidung des EuGH wird uns in unserer täglichen Praxis fraglos helfen und doch … weiterlesen

Google Einträge nach EuGH Entscheidung löschen lassen: Häufige Fragen

Seit der Veröffentlichung des EuGH Urteils zu Suchmaschinen (Rechtssache C-131/12) wurden viele dutzend Anfragen zur Löschung von Ergebnissen aus der Suchmaschine an uns herangetragen. Am einfachsten ist es immer noch die Fragen in einem kurzen anwaltlichen Gespräch … weiterlesen

Negative oder falsche Bewertung auf Yelp?

Yelp hat das Bewertungsportal Qype übernommen und dabei einiges geändert. Viele unserer Mandanten mussten leider feststellen, dass positive Kommentare gelöscht wurde, die negativen aber noch vorgehalten wurden. Das erweckte dann den Eindruck, dass der Betrieb des Mandanten … weiterlesen

ACHTUNG: Betrüger hängen sich an die U+C Streaming Abmahnung! Betrügerische Emails im Umlauf

Seit heute morgen erreichen und dutzenden Anfragen wegen E-Mails zu vermeintlichen Urheberrechtsverletzungen. Betrüger versuchen sich an die Sorge wegen Streaming Abmahnungen anzuhängen und daraus Profit zu schlagen. Von: Anwalt Urmann Datum: 10.12.2013 09:42:53 An: XXXXXX Betreff: Redtube … weiterlesen

Cyberbullying in der Spielebranche

Ein großes Thema in der Computer Spiel Industrie,  welches auch sehr viel von Blogs und sonstiger Berichterstattung im Internet aufgegriffen wurde, ist Cyberbullying gegenüber Spieleentwicklern. Der Fall einer Programmiererin, die in einem Forum damit bedroht wurde, ihren … weiterlesen

D-link Router Sicherheitsprobleme

Aus unserer Reihe Router-Sicherheitslecks, heute ein Verweis auf einen Heise Artikel samt update: Für die D-Link Router DIR-645 Rev. A1, DIR-600 Rev. B1 und B2 sowie DIR-600 Rev. B5 stellt der Hersteller neue Firmware bereit, die teils … weiterlesen

Sicherheitswarnungen (diesmal Dlink Router): Sicherheitslücken bei W-lan Routern

Aktuell werden folgende E-Mail Warnungen versandt: Wir sind von dem Hersteller des Ihnen überlassenen Routers D-LINK darüber informiert worden, dass die Router mit den Modellbezeichnungen DIR-300 und DIR-600 von einer nunmehr aufgetretenen schwerwiegenden Sicherheitslücke betroffen sind, die … weiterlesen

Von Mods und Chips und Modchipumbaus

2010 und 2011 war die Hochzeit der Verfahren gegen die Anbieter von sog. Mod Chips. Besonders Nintendo (vertreten durch Boehmert & Boehmert) haben eine Vielzahl von Strafanzeigen gegen die Anbieter von Mod Chips mit Namen wie „Argon“, … weiterlesen

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt: OLG Hamm I-4 U 169/11

Schon mehrfach hatten wir über den absolut überflüssigen Disclaimer: Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt berichtet. Nun ist ein neuer Grund dazugekommen, diesen doch lieber nicht zu verwenden. So hat das OLG Hamm entschieden, dass wer Disclaimer verwendet … weiterlesen

  • Abmahnung erhalten?

    Rufen Sie uns an.
    Bundesweite Beratung durch
    erfahrene Rechtsanwälte.

    040 - 411 88 15 70

    Mo-Fr 8.30 bis 19 Uhr, Sa. 10 bis 16 Uhr