Sie sind hier: Home » Presse

Presse

Die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte ist nicht zuletzt durch Ihren Gründer in die Diskussion zu Rechtsfragen eingebunden. Dr. Wachs hat allein in den letzten Jahren weit über ein Dutzend Interviews für namhafte Sendungen gegeben. Gerade in medienrechtlichen und urheberrechtlichen Fragstellungen ist er ein gefragter Ansprechpartner. Im folgenden finden Sie eine nicht repräsentative und nicht abschließende Auswahl einiger Auftritte:

NDR – Menschen und Schlagzeilen: Abzockerei – Die fragwürdigen Abmahnpraktiken der Musikbranche
11.08.2010, 21:00 Uhr
Immer häufiger erhalten Internetbenutzer, die sich Musik aus dem Internet herunterladen, Abmahnschreiben von Anwälten. Darin werden sie aufgefordert, sofort mehrere Hundert Euro an Musikunternehmen zu überweisen. Aber: Nicht alle haben illegal Musik heruntergeladen.

 

NDR – Markt: Abmahnungen – Das Internet als Abzock-Falle
17.01.2011, 20:15 Uhr
Für die Betroffenen kann eine Abmahnung richtig teuer werden. Markt-Zuschauer Uwe B. soll insgesamt rund 4.000 Euro zahlen – für das unerlaubte Herunterladen eines Computerspiels, eines Hörbuchs sowie von Musik und Filmen. Der Rentner ist sich aber sicher: Er hat nie etwas illegal heruntergeladen.

 

RTL: Spiegel TV – Abmahnwahn
28.02.2008, 22:55 Uhr
Musikpiraterie online: Filesharer werden mit teuren Strafbefehlen überhäuft.

 

 

 

WDR: Ratgeber – Mein gutes Recht
17. 01.2011, 20:15 Uhr
Familie A. hat einen Internetzugang. Den nutzt sie nur zum Surfen und E-Mail-Verkehr und nicht für Musik – Downloads. Doch plötzlich flattert ein Brief von einer Anwaltskanzlei ins Haus. Der Vorwurf: Familie A. hat Musik zum Herunterladen angeboten.

 

 

Das Sat.1Magazin: Bushido – Schweinerei der Woche bei Sat1
29.10.2008, 07:50 Uhr
Abgemahnt und abgezockt
Die fragwürdigen Methoden von Rapper Bushido.

 

 

 

ZDF: WISO – Teure Anwaltssuche im Web
09.05.2011, 19:25 Uhr
Eine Frau sucht per Internet einen Fachanwalt, der ihr bei einer Urheber-Rechte-Verletzung helfen soll. Statt Beistand erlebt sie mit dem Juristen aber eine böse Überraschung.

  •  
  • Abmahnung erhalten?

    Rufen Sie uns an.
    Bundesweite Beratung durch
    erfahrene Rechtsanwälte.

    040 - 411 88 15 70

    Mo-Fr 8.30 bis 19 Uhr, Sa. 10 bis 16 Uhr