Direkt zum Inhalt

Nümann und Lang Abmahnung wegen Filesharing im Jahr 2009 – Future Trance Vol 50!

Von

Die Kanzlei Nümann und Lang versendet derzeit Abmahnungen wegen vermeintlichen Urheberrechtsverletzungen aus dem Jahr 2009 (genauer aus dem Dezemeber 2009). Das bedeutet zwischen Rechtsverletzung und Abmahnung liegen über zwei Jahre. Die naheliegede Frage ist daher, sind diese Forderungen nicht längst verjährt?

Die Antwort ist hier eindeutig. Nein eine Verjährung ist noch nicht eingetreten. Die Verjährung beginnt aller Wahrscheinlichkeit erst Anfang nächsten Jahres. Dies jedenfalls, wenn wir davon ausgehen, dass die Verzögerung zwischen Urheberrechtsverletzung und Abmahnung auf einer Verzögerung des Providers liegt. Namentlich, dass der Provider die Daten erst sehr viel später herausgegeben hat.

Für Nümannn und Lang Abgemahnte ist dies natülich noch ärgerlicher, denn wer weiß schon noch, was vor zwei Jahren war. Wenn Sie eine Nümann und Lang Abmahnung erhalten haben wegen zum Beispiel Ravers in the UK, sexy bitch, Fever -Casacada (Future Trance Vol 50) hoffen Sie also nicht auf die Verjährung, sondern lassen Sie sich verbnünftig beraten.

Wir die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte beraten seit Jahren Mandanten aus dem ganzen Bundesgebiet. Das erste Telefongespräch, in dem wir Sie über Kosten und Risiken informieren, um die Grundlagen zu erläutern ist sogar kostenlose. Nutzen Sie unseren Service unter 040 411 88 15 70.

Haben Sie Fragen zur Abmahnung?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken im Umgang mit ihrer Abmahnung ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

Bewertung: 0 Sterne von 0 Abstimmungen.