Sie sind hier: Home » Blog » Aktuell » Sasse und Partner Abmahnung heute: Iron Sky Abmahnung iA polyband Medien GmbH

Sasse und Partner Abmahnung heute: Iron Sky Abmahnung iA polyband Medien GmbH

Die Kanzlei Sasse und Partner hat einen neuen Mandanten für den sie gegen Urheberrechtsverletzer oder Anschlussinhaber oder beides vorgeht. Es handelt sich um die polyband Medien GmbH. Diese lässt durch die Kanzlei Sasse und Partner den Film “Iron Sky” abmahnen.

Worum geht es bei Iron Sky?

Dieser Satire liegt die Überlegung zu Grunde, dass sich einige “Nazis” auf dem Mond vor Ende des Krieges versteckten und sich dort aufhielten um nun mit dem Slogan “Wir kommen in Frieden”, erneut zu versuchen die Welt zu unterjochen.  Der ganze Film hat hauptsächlich durch die Vorgeschichte der Schwierigkeiten bei der Finanzierung von sich reden gemacht und ist wohl ein Internet Hype. Trotz überschaubaren Budgets sind die Trickeffekte dieses Films beeindruckend, wie man dem offiziellen Trailer entnehmen kann:

Übrigens kann man dem Trailer auch am Ende den offiziellen Kinostart entnehmen in der ersten Kalenderwoche im April. Nun geistert der Film offenbar als Telesync Xvid durch das Internet, so dass es sich scheinbar sogar um eine vergleichsweise gute Version dieses Film handelt. Verständlich, dass sich polyband Medien GmbH dagegen wehrt, dass der Film “Iron Sky” durch Tauschbörsen geistert. Gerade bei “gehypten” Filmen, kann ich mir kaum vorstellen, dass Nutzer diesen Film erst mal auf dem Computer anschauen und danach ins Kino gehen. Das Vorgehen von polyband ist also erst einmal verständlich.

800,00 EUR Pauschalbetrag?

Deutlich kritischer bin ich aber, was die Forderungshöhe von 800,00 EUR angeht, ob diese Summe im angemessenen Verhältnis steht, darüber lässt sich nämlich sehr lange und ausgiebig diskutieren. Die Gerichte tendieren aktuell dazu, die sog. Störerhaftung, also die Haftung des Inhaber des Internetanschlusses sehr weit zu fasssen, daher ist es sinnvoll sich außergerichtlich angemessen vertreten zu lassen, um eine Gerichtsverhandlung zu vermeiden, ohne die sehr hohen Kosten von 800,00 EUR zahlen zu müssen. Wichtig ist eine Kostenreduzierung zu erreichen, die nicht durch die eigenen Anwaltkosten aufgezehrt wird. Gern können wir Sie hier beraten.

Ein weiterer Punkt, in dem Sie bei einer Sasse und Partner Abmahnung wegen Iron Sky anwaltliche Unterstützung in Anspruch nehmen sollten, ist bei der Formulierung der Unterlassungserklärung, gern können wir Sie unterstützen. Wir beraten seit Jahren Mandanten aus dem ganzen Bundesgebiet, welche eine Abmahnung wegen Filesharings erhalten haben. Rufen Sie uns an, wir helfen gern.

Glühlampe

Haben Sie Fragen zur Abmahnung?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken im Umgang mit ihrer Abmahnung ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

 

in Aktuell Tags: , , Permanent-LinkTrackback-URL
  • Abmahnung erhalten?

    Rufen Sie uns an.
    Bundesweite Beratung durch
    erfahrene Rechtsanwälte.

    040 - 411 88 15 70

    Mo-Fr 8.30 bis 19 Uhr, Sa. 10 bis 16 Uhr