Direkt zum Inhalt

Onlineversand Leipzig GmbH lässt durch Diesel Schmidt Ammer Rechtsanwälte Abmahnung versenden

Von

Diesel, Schmitt, Ammer Rechtsanwälte sind durch die Onlineversand Leipzig GmbH bzw deren GF Herrn Mike Kretschmann beauftragt wettbewerbsrechtliche Abmahnungen auszusprechen.

Das Problem ist so alt wie der Handel, Gewerbetreibende ärgern sich darüber, dass Privatpersonen im mehr oder weniger großen Stil Waren veräußern und damit den gewerblichen Händlern die Preisde „kaputt machen“. Im online Bereich kommt noch hinzu, dass Gewerbetreibende viel falsch machen können, wenn Widerrufsbelehrung oder ähnliches nicht den teilweise widersprechenden gerichtlichen Entscheidungen genügen. Hinzu kommt, dass die Margen im Elektro Bereich gering sind.

Wenn sich also faktische Gewerbetreibende hinter privaten Accounts verstecken, sorgt dies auf den Plattformen wie eBay oder Amazon für Unmut. Ob die Abmahnungen im Einzelfall berechtigt ist, dass ist dann wieder die Frage des berühmten Einzelfalls. Wer mehr als 100 neuwertige Artikel im Monat verkauft, darf sich nicht wundern, wenn er eine wettbewersbrechtliche Abmahnung erhält. Es kommt dabei nicht darauf an, ob sich der Verkauf „lohnt“, im Sinne eines Gewinns.

Ob die Diesel Schmidt Ammer Abmahnung im Einzelfall berechtigt ist, kann nur eine individuelle Prüfung beantworten. Beachten Sie aber, dass im Wettbewerbsrecht mit harten Bandagen gekämpft wird, und Sie extrem schnell eine einstweilige Verfügung zugestellt bekommen können.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

Bewertung: 5 Sterne von 56 Abstimmungen.