Direkt zum Inhalt

rka Abmahnung für „Metro last light“

Von

Derzeit erreichen uns viele Anfragen hinsichtlich rka Abmahnungen des Computerspiels „Metro last light„.  Gefordert wird wie üblich eine Unterlassungserklärung und eine Schadensersatzzahlung. In einer uns vorliegenden Abmahnung wurde ein Vergleichsbetrag von 1.500,00 EUR geltend gemacht. Wenn Sie sich zu rka Abmahnung informieren wollen können Sie das folgende Video anschauen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=HPTJip23lps

Im Anschluss mal ein paar typische Fragen, die ich üblicherweise in der Beratung zu Fragen bei „Metro last light“ höre:

  • Muss ich die Vergleichssumme aus der rka Abmahnung bezahlen?

Wenn Sie die Rechtsverletzung nicht selber begangen haben, kann die Forderung zumindest erheblich reduziert werden. Die konkrete Summe ist aber  sehr fallabhängig und hängt oftmals auch von der Anzahl der ermittelten Verstösse ab. In der Abmahnung sind oftmals mehrere IP-Adressen (oder Ermittlungszeitpunkte)  genannt. Manchmal stellt sich aber auch erst in der späteren Auseinandersetzung wegen Metro last light heraus, dass die Kanzlei rka „mehr in der Hand hat“ als in der Abmahnung genannt.

  • Lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten?

Einen Anwalt einzuschalten ist sicher sinnvoll. Wobei natürlich die Honorarhöhe entscheidend ist, um auch nach Anwaltskosten noch etwas sparen zu können. Sprechen Sie uns rühig auf eine mögliche Ersparnis bei einer „rka Abmahnung“ wegen „Metro last light“ an. Außerdem gilt es aber oftmals auch weitere Abmahnungen zu verhindern, vielleicht hat der liebe Filius auch noch „Tomb Raider“ heruntergeladen. Zuletzt gilt es freilich die Unterlassungserklärung abzuändern.

  • Kann ich jeden Anwalt beauftragen?

Ja. Es mag aber sinnvoll sein einen Anwalt zu beauftragen, der Erfahrung in diesem Bereich besitzt. Mein Tipp vergessen Sie nicht ihren gesunden Menschenverstand, wenn Sie sich verschiedene Angebote anhören von Anwälten die sich im Internet anbieten. Nicht alles was am Telefon gut klingt, muss auch für Sie richtig sein. Schauen Sie sich gern auch noch das zweite Video zu einer „rka Abmahnung“ wegen „Metro last light“ an. Dort wird auch die kostenlose tel. Ersteinschätzung erläutert oder rufen Sie einfach unter 040 411 88 15 70040 411 88 15 70 an.

httpv://www.youtube.com/watch?v=_aNnDOUH2Pk

Haben Sie Fragen?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

Bewertung: 4.9 Sterne von 36 Abstimmungen.