Direkt zum Inhalt

Daniel Sebastian Abmahnung Fast 5 bzw. Fast and the Furious five

Von

Der Film „Fast and the furious five“ wird abgemahnt von …. Trommelwirbel: Daniel Sebastian. Auftraggeber ist die Digirights mbH.  Während in der Vergangenheit im Auftrag von Universal Pictures durch APW Rechtsanwälte nach meiner Kenntnis exklusiv Urheberrechtsverletzungen im Internet verfolgt werden, kommt nun neues Leben ins Abmahnkarussell. Interessant wird es sein herauszufinden, welche Rechte die Digirights denn nun geltend macht. Ich finde dies schon sehr ärgerlich, als ich die Abmahnungen, welche von APW für Universal ausgesprochen wurden, vergleichsweise wirklich fair fand (die Forderung war knapp die Hälfte der nun von Daniel Sebastian im Auftrag von Digirights geforderten 850,00 EUR).
Ist denn die Bekämpfung von Internetpiraterie nicht auch möglich, indem man trotzdem die Kirche im Dorf lässt. Oder ist der Kampf um Rechteinhaber und „Performance“ mittlerweile wichtiger als die Außendarstellung der Rechteinhaber. Mir liegt noch keine Abmahnung des Rechtsanwalts Daniel Sebastian im Volltext vor, aber zwei Anrufer, welche solche Abmahnungen erhalten hatten, waren wegen dieser hohen Forderungen völlig aufgelöst.

Dr. Wachs rät:

Dr. Wachs rät: Unterschreiben Sie nicht vorschnell die beigefügte Unterlassungserklärung. Im Zweifel bindet sie die Unterlassungserklärung lebenslang und stellt ein Schuldanerkenntnis dar. Zahlen Sie nicht die geforderte Summe, ohne prüfen zu lassen, ob diese überhaupt berechtigt ist.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

Bewertung: 4.9 Sterne von 45 Abstimmungen.