Direkt zum Inhalt

Überleben in Zeiten der Datenschutzgrundverordnung: Notlösung Datenschutz

Von

In den letzten Monaten haben wir uns fast ausschließlich mit der Datenschutzgrundverordnung beschäftigt und den Schwierigkeiten, welche mit der Anwendung für kleinere Unternehmen verbunden sind. Die Ansprüche der Unternehmen sind dabei ganz unterschiedlich, während einige Unternehmen wirklich schon sehr tief in die Datenschutzgrundverordnung eingedrungen sind, haben andere  Unternehmen, das Thema absolut vernachlässigt und sind hauptsächlich genervt von den nicht unerheblichen Kosten, welche nun durch das Thema Datenschutz entstanden sind.  Alles Ärgern und Hadern hilft nichts. Die Entwicklung und Bedeutung des Datenschutzes lässt sich nicht mehr zurückzudrehen. genau wie Unternehmen Kosten für Anwälte und Steuerberater vorhalten müssen, werden zukünftig Mittel für das Thema Datenschutz bereitzustellen sein.

Wenn Sie das Thema Datenschutz bisher stiefmütterlich behandelt haben, und nun in Zeitdruck geraten sind, sollten Sie um teure Abmahnungen und Bußgelder zu vermeiden, als Notlösung Datenschutz zumindest die Punkte der Datenschutzgrundverordnung umsetzen, die von Dritten zur Kenntnis genommen werden können, um zumindest bei der ersten Abmahnwelle übersehen zu werden. Dazu gehört:

  1. Führen einer aktuellen Datenschutzerklärung auf der Internetseite, welche den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung genügt.
  2. Grundlage zu legen, um Anfragen Betroffener zum Umgang mit ihren Daten zeitnah und umfassend zu beantworten.
  3. Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (falls erforderlich).

Wie eingeführt ist es mit einer Notlösung beim Thema Datenschutz nicht getan, aber wer immer noch hadert – aus welchem Grund auch immer – , der hat damit zumindest einen Einstieg, was unmittelbar zu unternehmen ist. Wer sich qualifiziert beraten lässt, der wird ohnehin schnell feststellen, dass Datenschutz ein Dauerthema wird, und eine gesetzeskonforme Umsetzung nicht nur sinnvoll ist, um teure Abmahnungen oder Bußgelder zu verhindern, sondern dass Datenschutz sinnvoll gedacht und pragmatisch umgesetzt ein erheblicher Vorteil für ein Unternehmen sein kann. Sprechen Sie die Anwälte der Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte an. Wir beraten Sie gern und helfen ihnen den Datenschutz in ihrem Unternehmen zu gestalten. Mit unserer Hilfe brauchen Sie keine Notlösung,

Haben Sie Fragen?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

Bewertung: 4.9 Sterne von 72 Abstimmungen.