Direkt zum Inhalt

The walking Dead – Serien Abmahnung durch Sasse und Partner Kanzlei Dr. Wachs Samstag 3. September 2011 erreichbar

Von

Die Kanzlei Sasse und Partner gibt dem Begriff Serien-Abmahnung nun einen ganz neuen Namen. Aktuell werden aus Hamburg nämlich Abmahnungen wegen des unerlaubten Verbreitens der Serie „The Walking Dead“ samt der Forderung einer Pauschale von 800,00 EUR und einer (sehr umfassenden !) Unterlassungserklärung versandt.
Aber nicht nur Sasse und Partner lehrt Anschlussinhaber das Gruseln, auch die Kanzlei Dr. Rübenach, die Rechtsanwälte Urmann und Collegen Rechtsanwälte, Schulenberg und Schenk sowie Waldorf Frommer aus München, Denecke von Haxthausen und Partner versenden für unterschiedliche Rechteinhaber Abmahnungen. Die Forderungen beginnen bei 340,00 EUR und können 956,00 EUR und mehr betragen.
Die Kanzlei Kornmeier und Partner versendet aktuell Abmahnungen wegen des Films „Supermanager oder die Hacke des Schicksals“ dabei handelt es sich übrigens um eine Komödie.

Falls Sie eine Abmahnung erhalten haben wir sind diesen Samstag den 3. September 2011 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar.

Unter der Woche (Montag bis Freitag) erreichen Sie uns von 8:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen seit Jahren schnell, unkompliziert und bundesweit. Die erste telefonische Einschätzung zu Kosten und Risiken ist kostenlos.

Sie erreichen uns unter: 040 - 411 88 15 70

Bewertung: 5 Sterne von 35 Abstimmungen.